Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Landesarbeitsgemeinschaft Gedenkstätten und Erinnerungsorte in Schleswig-Holstein organisiert eine Reihe von Veranstaltungen, wie die Landesgedenkstättentagungen, Workshops und Exkursionen, um die Erinnerungskultur und Bildungsarbeit an den Gedenkstätten und die Vernetzung untereinander zu fördern.

Zudem ist die LAGSH in Kooperation mit anderen Institutionen an Veranstaltungen beteiligt, so z.B. für das Gedenken an bedeutsame historische Jahrestage wie den 8. Mai 1945.

An bundesweiten Aktionen zum 27. Januar, dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, beteiligen sich auch schleswig-holsteinische Gedenkstätten.